Bildschirmfoto 2022-09-29 um 15.57.27.png

 

Bildschirmfoto 2022-09-29 um 16.07.55.pngBildschirmfoto 2022-09-29 um 16.08.16.png


 

 


Bildschirmfoto 2022 02 01 um 10.06.11

weiterlesen


Augmented-Reality-Assisted K-Wire Placement for Glenoid Component Positioning in Reversed Shoulder Arthroplasty: A Proof-of-Concept Study

Eine Studie von Klaus Schlueter-Brust et Al., J. Pers. Med. 2021, 11(8), 777


Is a semi-automatic computed tomography scan analysis reliable for glenoid bone loss evaluation in shoulder instability?

by Military Hospital of Athens, Athens, Greece & Bioclinic of Athens, Athens, Greece


3D Planung als Schlüssel zum Erfolg in der Schulterprothetik

Ein Interview mit Dr. med. Falk Reuther - DRK Kliniken Berlin Köpenick


Hüftdysplasie

 

weiterlesen


LLD

 

weiterlesen


Kupfer Anwendung

 

weiterlesen


Eine neue Methode zur präoperativen Planung vor Knie TEP Koregistrierung von 3D DVT mit 2D Röntgenganzbeinaufnahmen

Schlüter-Brust K., Tobolski O., Steinseifer A., Königsfeld S., Glanz M. St Franziskus Hospital Köln, Orthopädie, Köln, Deutschland Sporthomedic, Köln, Deutschland

 

Die digitale Volumentomographie (DVT) ist ein Röntgenverfahren, das vermehrt in der Orthopädie zum Einsatz kommt. In der Orthopädie hat es aktuell Verwendung für die Bildgebung der oberen Extremität und auch der unteren Extremität mit Betonung des Knie-und Sprunggelenkes. Ein möglicher Vorteil im Vergleich zu 3D CT Aufnahmen ist einerseits die Reduktion der Strahlendosis und andererseits die Möglichkeit 3D Volumenaufnahmen im Knie und Fußbereich unter Belastung zu generieren. Zwei und dreidimensionale Planungen mit der Software mediCAD (Firma mediCAD Hectec) sind seit Jahren möglich und werden in unserer Klinik schon lange eingesetzt.